MÖBEL SONDERANFERTIGUNGEN
A C G H I K L P S T V W

Sheesham

Als ostindischen Sheesham auch oft Palisander bezeichnet man diverse Kernholzbäume aus der Gattung der Dalbergien. Wie der Name schon verrät, stammen die Bäume meist aus Ostindien, sind aber auch auf Sri Lanka und in Indonesien heimisch.

Das Holz zeichnet sich durch seine zähe Harte und Dauerhaftigkeit aus. Außerdem verfügt es über eine sehr dekorative braunviolette Farbe und eine auffällige Maserung. Das frischgeschlagene Holz weist einen Rosenduft auf, weshalb Palisander auch oft als Rosenholz bezeichnet wird.

Sheeshamholz wird neben der Herstellung von Möbeln auch im Instrumentenbau eingesetzt und zählt mit zu den teuersten und wertbeständigsten Holzsorten der Welt. In der Form von Massivholzmöbeln hebt es sich klar von heimischen Holzsorten ab und sorgt für eine willkommene Abwechslung im Zuhause.